Mittwoch, 25. Mai 2016

Lausbub

Für den Sommer habe ich mal wieder mit neuem Material experimentiert.




Nachdem ich zu gutem Preis an einen großen Schwung Leinen gekommen bin, hat das GlücksKind als erstes eine kurze Hose bekommen. 




Die Passe und der Umschlag bieten eine super Möglichkeit für Kombistoffe, die Füchse haben hier lange auf ihre Bestimmung gewartet aber sind nun sehr gut aufgehoben finde ich. 




Das GoldKind hat auch eine, aber war absolut nicht zu Fotos zu bewegen...... Er hat die Hose ganze 20 Sekunden angehabt und dann losgebrüllt und sie wieder ausgezogen. Es kratzte ihm zu sehr....... Arg. Na das sind ja super Aussichten, vll schaffe ich es noch ihn umzustimmen.




Fürs GlücksKind habe ich dann auch mal direkt passende Hosenträger ausprobiert. Leider gabs nur schwarzen Gummi, aber ich finds trotzdem sehr passend und super süß. 




Und da das GoldKind sich die gelbe Mütze vom letzten Mal (hier) geräubert hat, hat das GlücksKind eine neue bekommen, dieses Mal grün.

Und wie gefällt euch das Outfit? Ich hoffe, der Sommer kommt nun endlich, damit die Hosen auch ins Freie können! :)




Schnitt Hose: Leevi von Susi`s Kreation
Schnitt Body: Regenbogenbody von Schnabelina
Mütze: Käpt'n Kukka von rabaukowitsch



**Der Schnitt der Hose ist mir im Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt worden, was  meine Meinung über ihn aber in keinster Weise beeinflusst.**

Kommentare:

  1. Ohhhh! Das ist eine wunderbare Kombination! Wirklch toll und arg schade, dass es beim GoldKind gerade Out ist.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke liebe Iris!
      Ja, er war immer schon heikel mit Klamotten, vielleicht zieht es die Hose ja an wenns heißer ist und er sieht, dass der kleine Bruder sie an hat. Das kann manchmal Wunder bewirken. ;)

      Löschen

Schön, wenn ihr eine Nachricht hinterlasst!