Donnerstag, 8. Dezember 2016

Neue Leggins-Liebe

Heute möchte ich euch einmal erzählen, warum ich so gerne Probenähe. 

In einer guten Probenähgruppe findet ein wunderbarer, konstruktiver und herzlicher Austausch statt, so dass ich zum einen viel lerne, zum anderen es immer wieder vorkommt, dass ich Neues entdeckt oder über mich hinaus wachse.


Ich gehöre ja bekanntlich nicht zu den Frauen, die schlank und rank und grazil durchs Leben schweben. Das soll keine Beschwerde sein, aber dieser Typ Frauen kann eben hautenge Schlauchkleider tragen zum Beispiel und sieht immer hammer gut aus. Ich kann das nicht.
Was ich auch nicht kann, zumindest war ich mein Leben lang davon überzeugt, ist Leggins tragen. Also so fast pur quasi, nicht als Ersatz für eine lange Unterhose im Winter.
Krautstampfer wäre wahrscheinlich noch einer der netteren Ausdrücke die ich zu hören bekommen würde, zumindest dachte ich das bis vor kurzem.


Und dann nähen wir für Sophie von Näähglück die Schnitte für den diesjähringen Adventskalender zur Probe, und Sophie schickt uns ein Leggins-Schnittmuster. Ohje dachte ich.
Aber irgendwie wollte ich es auch mal testen. Die erste war zwar ganz nett, aber ich musste erst einmal meinen Schrank durchforsten nach geeigeten Kleidungsstücken die ich dazu tragen konnt.

Und wie es der Zufall will, lag da noch dieser Stoff mit den Schmetterlingen und wartete daraus, ein Kleid zu werden. Nun, Pech gehabt. In einer spontanen Nacht-Aktion hab ich ihn zerschnitten und eine Leggins draus gemacht. Fluggs einen Kaufpulli dazu, der mir eigentlich immer zu lang war, und dann??? Dann ist es passiert.


Ich habe meine Leggins-Liebe entdeckt! Man, sau bequem sind die Teile!! Und richtig kombiniert siehts garnicht schlimm aus!
Und darum ist es auch nicht die einzige geblieben, ein wenig bin ich nun süchtig..... :D

Hier habe ich euch ja schon die erste gezeigt.

Mega genial dazu finde ich ja die PPJ, ich hätte  nie gedacht, dass dieser Schnitt so  toll zu Leggins passt. Aber vll ist euch aufgefallen, dass ich beide Leggins ohne es zu merken mit einer PPJ getragen habe.... :)

Wenn ihr den Schnitt auch wollt, dann schau mal schnell bei Näähglück vorbei, den Schnitt gabs die Tage schon im Adventskalender, ist aber noch verfügbar.....!



Schnitt Leggins: Essi von Näähglück
Schnitt Jacke: PowPowJuna von Muckelie
verlinkt: Rums!

Samstag, 3. Dezember 2016

erste Schneeflocken

Na, hats bei euch schon geschneit?
Bei uns lässt der erste Schnee noch auf sich warten. Das ist ganz ungewohnt, aber wir wohnen ja mittlerweile in wärmeren Gefilden, und das ist schon gut so. :)


Zur Einstimmung gibts halt Schneeflocken am Bein. Auch gut. 
Und für euch als Geschenk ist der Schnitt dafür heute bei Näähglück im Adventskalender!! :)


Also huschhusch, schnell nachnähen! 






Im Laufe der Woche zeige ich euch noch die anderen, weil bei einer ist es wahrlich nicht geblieben!


Schnitt Leggins: Essi von Näähglück
Schnitt Jacke: PowPowJuna von Muckelie
Schnitt Rock: eigener

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Sternen-Cape


 Beim Durchsehen der Bilder für den alljährlichen Familien-Kalender bin ich über diese Fotos gestoßen.

 

Entstaden sind sie vor ziemlich genau einem Jahr, aber damals war ich garnicht zufrieden damit. Blöder Hintergrund, blödes Grinsen, und so richtig toll fand ich das Cape auch nicht.
Dabei war ich soo begeistert als ich den Stoff gekauft hatte!
 
Und nun?
Die Bilder sind immernoch nicht wesentlich besser geworden, aber wisst ihr was?


Ich liebe dieses Teil!! <3

Genäht habe ich einlagig aus Alpenfleece, die Sterne glitzern wunderschön Weihnachtlich und innen ist es mega kuschelig!! Genau richtig für den 1. Dezember!

Ich liebe auch diesen kuscheligen Knopf, den ich mit der innenseite des Stoffs bezogen habe. Herrlich weich ist das am Kinn.


Das GlücksKind hatte letztes Jahr auch welche bekommen, aus Wollfleece innen damits schön warm ist an den Ohren. Hier habe ich euch seine gezeigt. 


Sie eignen sich auch hervorragend zum Tragen. :)

 


Schnitt Cape/Mütze: Goldkäppchen von Goldkrönchen
verlinkt: Rums!

Donnerstag, 24. November 2016

gelbe Fledermaus


Schon ewig habe ich es nicht mehr zu Rums geschafft. Ich nähe sehr viel momentan, aber entweder nicht für mich oder ich darf es noch nicht zeigen....  ;)

Und bevor der Herbst nun zum Winter wird, zeige ich euch noch ein weiteres Shirt nach meinen aktuellen Lieblingsschnitt. :)



Die Fotos sind dieses Mal bescheiden, es ist leider meist nur wenig Zeit zwischen Mann-kommt-nach-Hause und Dunkelheit.... :D

Das Fledermausshirt ist mega bequem zu tragen und wirkt je nach Stoff total anders.


Und wer nun noch eines GEWINNEN will aus selbst designtem Wunschsstoff, der schaut mal auf meiner Facebook-Seite vorbei oder beim Beitrag vom Wochende. :)



Schnitt: Fledermausshirt von Konfetti Patterns
verlinkt: Rums!

Dienstag, 22. November 2016

Bär und Pingu im Wald

Heute muss ich euch mal ein bisschen mein Leid klagen.... ;)

Ich vernähe sehr viel Walk, aus 100% Schurwolle, in Spitzenqualität, ungefärbt, unbehandelt und von glücklichen Schafen aus der Region.


Nun geht das GoldKind seit September in den Waldkindergarten. Genau das richtige für ihn, und wir sind auch sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Vieles habe ich für ihn genäht, einen wasserdichten Waldrucksack, Softshellhosen, eine Softshelljacke und Mützen sowieso.
Und Hilfe, noch keine Bilder gemacht!!! :)
 
Wollt ihr das sehen, soll ich die Fotos nachholen (sofern das Zeug irgendwann mal ohne Matschflecken sein wird) ;) ?

 
Wie auch immer, nun wird es kalt. Warmes Zeug für drunter wäre also angesagt, womit wir wieder beim oben erwähnten fantastischen Walk wären. 
Aaaaaaaber.
Er hasst Wolle. Er ist so empfindlich darauf, dass er im Stoff schon beim in die Hand nehmen zuverlässig die Wolle entdeckt.
*schnüff* Das macht mich soo unglücklich....


Also musste ich umdisponieren, dann gibts halt Plastikzeugs. Nein, ich will es eigentlich nicht abwerten, aber es ist für meinen kleinen Schwitzofen einfach nicht so geeignet. Hilft ja aber alles nix.

Kind hat sich also diesen Wellnessfleece ausgesucht und ich habe eine Weste genäht. Mein Nähzimmer sah aus, als wäre ein Kaninchen explodiert..... :)


Ich finde Freya/Kroodie immernoch einen der besten Hoodie-Schnitte den es gibt und das GoldKind LIEBT die riesige Tasche! Da passen Massen an Zapfen, Steinen, Hölzern und Blättern rein, wurde alles schon getestet!


Also, ich versuche die Bilder vom Rest der Waldsachen zu bekommen, vll kann ja die ein oder andere ein paar Tips brauchen für einen Waldkindergarten! 



Schnitt Weste: Freya/Kroodie von FinnLeys
Schnitt Hose: Frida 2.0 von Milchmonster, hier schon gezeigt

Sonntag, 20. November 2016

Fledermaus-Überraschung!

Ihr Lieben, treuen Leserinnen (und Leser?),

heute habe ich für euch etwas neues, ungewöhnliches....... :)
Etwas, was es hier so noch nicht gab.


Ihr wisst ja, ich bin sehr zurückhaltend mit Gewinnspielen, ich will, dass die Leute die hier lesen, dies tun weil es sie interessiert und nicht, weil es etwas umsonst gibt.

Aber heute möchte ich euch zur Feier des Tages etwas schenken. 

Ein Shirt.
Ein Fledermausshirt nach dem Schnitt von Konfetti Patterns.
Genäht von mir.
Genäht nur für euch.
Aus Stoff, den es nur für euch so geben wird.
Aus Stoff, den ihr euch nach Wunschmotiv und Farbe komplett selbst gestalten könnt. 
 

Naaa, ist das was?? :)

Aber wie kommts?

Und nicht alle haben das Privileg, ihre Klamotten selbst nähen zu können. Darum gibt es ab sofort die Möglichkeit, dass ich euch euren Traumstoff vernähe! Und was würde sich dafür besser eignen als das Fledermausshirt von Konfetti Patterns? <3

 

Ich habe die Ehre, mit einem ganz tollen Team zusammenarbeiten zu dürfen, welches eine fantastische Idee entwickelt hat. Stoff zu verkaufen komplett nach Kundenwunsch. 
Schaut es euch an, auf www.stoff.love finde ihr eine irre Auswahl an Motiven, bei denen ihr selbst die Farben verändern könnt. Aber Achtung, der Konfigurator macht süchtig! Stundenlang könnte ich Stoffdesigns entwerfen damit....


Und wer nun ein Fledermausshirt aus Wunschstoff haben mag wie auf www.dayogo.de angeboten, der schreibt hier oder bei facebook bis 24.11.16 23 Uhr einen netten Kommentar.... ;)

Ich freu mich riesig und ich hoffe ihr auch!



Rechtliches:
Gewinnspielveranstalter:

Almut Hanselmann, Merzhausen (goldkindelein@gmx.de) und die Becker & Karsten UG
(haftungsbeschränkt), Sandhauser Str.107, 13505 Berlin. Ich nehme Abstand vom Inhalt fremder Links und übernehme keine Verantwortung dieser.  Für die Dauer des Gewinnspiels werden die Daten gespeichert.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, im Gewinnfall namentlich hier
und auf der Facebookseite veröffentlicht zu werden. Der Gewinner muss 18 Jahre alt sein und sich innerhalb von 48h melden, ansonsten verfällt der Anspruch.

Freitag, 11. November 2016

Eulen im Herbst


Jaaaa, auch wenns ein bisschen viel ist, aber ich LIEBE dieses Foto vom GlücksKind! <3


Der Pulli, den er an hat, ist aus Resten. Mein eigener Eulen-Pulli (hier) hat die Kinder so begeistert, dass sie unbedingt auch etwas draus wollten. Nun hat zumindest das GlücksKind man einen Pulli bekommen, den er auch heiß und innig liebt.


Es ist wieder Zoé&Fynn, dieses Mal mit Bauchtasche. Aber die Kapuze durfte trotzdem nicht fehlen!





Und geichzeitig verkünde ich hiermit auch die Gewinnerin des ebooks, random.org hat einen Kommentar bei Facebook ausgewäht. :)






Schnitt Pulli: Zoé&Fynn von muckelie
verlinkt: kiddikram, made4boys